Meine Erfahrung mit VASER Lipo

Die sichtbare Fettreduzierung ist ein Bereich der Ästhetik, der rasch wächst. Selbst in meiner kleinen Stadt gibt es mehrere Praxen, die diese Art von Geräten anbieten. Aber nicht alle sind gleich. Einige sind eher darauf ausgerichtet, ein Boutique-Erlebnis zu bieten, während andere ausschließlich medizinisches Personal und Verfahren einsetzen. VASER Lipo ist ein nicht-invasives Verfahren, bei dem die subkutane Fettschicht mit Hilfe von Ultraschallenergie erwärmt wird, so dass sie in andere Fettkompartimente (d. h. intramuskuläre, subkutane und interstitielle Räume) abfließt. In diesem Artikel wird erläutert, was VASER Lipo ist und welche Vorteile es für Patienten hat, die ihr Körperbild verbessern möchten, indem sie das Erscheinungsbild ihrer unerwünschten Fettpolster reduzieren.


Was ist VASER Lipo und wie funktioniert es?

VASER Lipo ist eine nicht-invasive Methode zur Entfernung von subkutanem Fett. Es verwendet Ultraschallenergie und einen spezifischen Druck von einem weichen Saugnapf, um das Fett zu entwässern, indem ein Unterdruck in den intramuskulären Fächern erzeugt wird. VASER Lipo ist ein beliebtes Verfahren für viele gängige ästhetische Eingriffe, da es sich um ein nicht-invasives Verfahren handelt, das in einer Praxis mit geringer oder gar keiner Ausfallzeit durchgeführt werden kann. Mit dieser Behandlung lässt sich auch Fett am Ober- und Unterkörper, einschließlich Bereichen wie Bauch, Taille, Rücken und Oberschenkeln, wirksam entfernen. VASER Lipo unterscheidet sich von der herkömmlichen Fettabsaugung. Bei VASER Lipo wird eine Ultraschallsonde über dem Zielbereich platziert. Ein erfahrener Arzt führt die Sonde dann so, dass die subkutane Fettschicht erhitzt wird. Während die Fettschicht erhitzt wird, wird sie zur Sonde gezogen, und es findet eine Absaugung statt. Der Absaugvorgang wird vom Techniker manuell durchgeführt. Das Fett wird dann aufgefangen und entsorgt.


Warum erfreut sich die VASER-Lipo-Behandlung immer größerer Beliebtheit?

Erstens ist VASER-Lipo ein nicht-invasives Verfahren. Das heißt, es sind keine Schnitte oder Operationen erforderlich. Dies ist ein großer Vorteil, da die Patienten die Praxis verlassen und nach der Behandlung sehr schnell wieder ihrem Alltag nachgehen können. VASER Lipo ist auch eine ausgezeichnete Lösung für Patienten, die für eine Fettabsaugung nicht in Frage kommen. Die meisten Menschen, die sich für eine Fettabsaugung eignen, sind auch gute Kandidaten für VASER Lipo. Die Ergebnisse von VASER Lipo sind lang anhaltend und sehen natürlich aus. Die Patienten können mit einer Reduzierung des Fettgewebes an den behandelten Stellen rechnen. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass VASER Lipo kein Fett aus einem bestimmten Bereich entfernt und es in einen anderen Bereich des Körpers verlagert.


Wer ist ein guter Kandidat für VASER-Lipo?

Wie bereits erwähnt, sind Patienten, die gute Kandidaten für eine Fettabsaugung sind, auch gute Kandidaten für VASER-Lipo. Da VASER-Lipo ein nicht-invasives Verfahren ist, ist es eine gute Option für Patienten, die keine guten Kandidaten für eine Fettabsaugung sind. Patienten, die für eine Fettabsaugung nicht in Frage kommen, haben möglicherweise gesundheitliche Probleme, die sie von einem chirurgischen Eingriff abhalten. Einige Beispiele für Erkrankungen, die eine Fettabsaugung nicht zulassen, sind Herz-Lungen-Probleme, Blutungsstörungen, schwere Allergien, aktive Infektionen und Autoimmunerkrankungen. VASER Lipo ist auch eine gute Option für Patienten, die Kontraindikationen für eine Fettabsaugung haben, wie schwangere und stillende Frauen, Diabetiker und diejenigen, die körperlich nicht in der Lage sind, sich einer Operation zu unterziehen.


Wie viel kostet eine VASER-Lipo-Behandlung und was ist darin enthalten?

Die Kosten für eine VASER-Lipo-Behandlung variieren von Praxis zu Praxis. Die meisten Praxen berechnen jedoch zwischen 500 und 800 Dollar pro Sitzung. Bei der Wahl einer Praxis ist es wichtig, nicht nur die Kosten für die Behandlung zu berücksichtigen. Sie sollten sich auch vergewissern, dass die Praxis eine angenehme und freundliche Umgebung bietet und über erfahrenes und hochqualifiziertes Personal verfügt. Für den Preis, den Sie zahlen, sollten Sie eine Behandlung erwarten, die das VASER-Lipo-Gerät und den Sauger, eine Ultraschallsonde, ein Paar Handschuhe und Desinfektionsmittel sowie das Fachwissen eines erfahrenen Arztes umfasst. Der Behandler sollte in allen Bereichen der VASER-Lipo-Behandlung sowie in anderen ästhetischen Verfahren erfahren sein. Er sollte Ihre Ziele gut kennen und in der Lage sein, Sie durch den Behandlungsprozess zu führen.


Wie lange dauert die Erholungszeit nach einer VASER-Lipo-Behandlung?

Die Behandlung selbst dauert etwa 45 Minuten, und die Erholungszeit ist in etwa gleich lang. Die Patienten müssen damit rechnen, dass sie nach der Behandlung etwas Muskelkater haben, der aber nicht schlimmer ist als nach einem anstrengenden Sport. Die Patienten können ihre Arbeit und ihre normalen Aktivitäten am nächsten Tag wieder aufnehmen. Die VASER-Lipo-Behandlung wird in der Regel in einer Reihe von Behandlungen durchgeführt. Die Anzahl der Behandlungen hängt von den individuellen Bedürfnissen und Zielen des Patienten ab. Sie sollten mit Ihrem Arzt besprechen, wie viele Behandlungen Sie benötigen.


Ist VASER-Lipo sicher?

VASER-Lipo ist ein sicheres Verfahren, das seit Jahrzehnten in verschiedenen medizinischen und ästhetischen Praxen eingesetzt wird. Es gibt jedoch einige Risiken, die mit jeder Art von Verfahren verbunden sind, wie z. B. Infektionen, Blutungen, Schwellungen, Blutergüsse und Hautverfärbungen sowie Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Anästhesie. Zum besseren Verständnis der Vaser-Lipo-Behandlung sollten Sie diesen Artikel lesen und sich über das Verfahren informieren. Informationen über ein Verfahren helfen Ihnen, eine fundierte Entscheidung zu treffen, wenn Sie bereit sind, sich behandeln zu lassen.

Join